Energiestartberatung 2020 - Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis
Energiestartberatung 2020  - Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis

Energiestartberatung 2020

Bereits seit einigen Jahren bietet die EAN stationäre, kostenfreie EnergieStartberatungen an. Während dieser einstündigen Beratung erhält der Bürger anhand von Gebäudeplänen erste Informationen bezüglich der Möglichkeiten und Kosten einer energetischen Modernisierung.

Die Einzelberatungen finden an elf Beratungsstellen im Landkreis grundsätzlich in geraden Kalenderwochen statt und werden über die Presse, den Amtsblättern oder das Internet bekannt gegeben.

Dabei wird die EAN durch ehrenamtliche Energieberater unterstützt, die im 14-tägigen Wechsel meist donnerstags (Ausnahme: in Haßmersheim und Obrigheim dienstags, in Buchen montags) mehrere Beratungsstellen bedienen.

Anmeldungen sind notwendig und über die Rathäuser, die EAN oder über das Internet möglich.  Uwe Ristl betont: „Generell wollen wir den Bürger durch unsere Initiativen und Aktionen – auch über die Beratungen hinaus – für energetische Maßnahmen gewinnen und damit den Markt für energetische Sanierungen bereiten.

Energie-START-Beratung vor Ort!

Neben den stationären Beratungsstellen besteht auch die Möglichkeit, einen Energieberater direkt zu sich nach Hause zu holen. Einzige Voraussetzung: Das Beratungsobjekt muss im Neckar-Odenwald-Kreis liegen. Diese Möglichkeit eröffnet eine individuellere Beratung vor Ort. Der Termin wird gesondert mit den Ratsuchenden vereinbart. Aufgrund des größeren Aufwands für die Berater wird ein pauschaler Unkostenbetrag von 50,- Euro zzgl. MwSt in Rechnung gestellt, der sich ab September 2020 auf 30,-€ zzgl. MwSt. verringert. 

Neu Energiechecks der Verbraucherzentrale  

Seit Mai 2020 kooperiert die EAN mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und bietet neben den bisherigen Beratungsformaten der Energiestartberatung weitere Beratungsinhalte an. Schwerpunkte sind dabei die verschiedenen Energiechecks, die ebenfalls vor Ort durchgeführt werden. Das reicht vom Basischeck, für Mieter (kostenfrei) über die Gebäudechecks für Hauseigentümer und speziellen Checks wie Solareignungs- und Detailchecks, bei dem einzelne, spezifische Energieprobleme geklärt werden können. Für die Checks zahlt der Ratsuchende einen Eigenanteil von 30 €. Die Anmeldung zu den Checks geschieht per Telefon unter 06281 906 810

Uwe Ristl erhofft sich durch die Erweiterung des Angebotes mehr Interesse: „Eine Energiestartberatung lohnt sich immer – für den Geldbeutel und die Umwelt. Besonders wenn man danach auch aktiv wird.“

EnergieAgentur Neckar-Odenwald-Kreis

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.